Richtig Messen

Richtig messen für Plissees

...in der Glasleiste

Was ist die Glasleiste? Die Glasleiste ist die Zierleiste, die um das Glas herum läuft. Diese ist meist ca. 1,5 cm tief. Das Plissee wird in der Glasleiste verschraubt. Hierzu sollten Sie zunächst feststellen, ob die Glasleiste gerade (90°) oder schräg zur Fensterscheibe verläuft. Die Rahmentiefe muss mindestens 1,5 cm betragen.

Gerade Glasleisten Schräge Glasleisten
Bei einem geraden Glasleistenprofil
B Innenmaß an der Scheibe abzüglich 5 mm
H Innenmaß an der Scheibe
G Falztiefe muss mindestens 1,5 cm sein
Bei einem schrägen Glasleistenprofil
B Innenmaß an der Scheibe (kleinstes Maß in der Schräge)
Ideal ist, wenn Sie von Mitte Silikon bis Mitte Silikon messen.
H Innenmaß an der Scheibe (größtes Maß in der Schräge)
Also die Außenkante der Schräge, die in den Raum zeigt.
G Falztiefe mindestens 1,5 cm sein

...auf dem Fensterflügel verschraubt (Holz- / PVC-Fenster)

B Bestellbreite einschließlich gewünschtem Überstand Fensterbeschläge beachten
H Bestellhöhe einschließlich gewünschtem Überstand

...auf dem Fensterflügel geklemmt (Klemmträger für PVC-Fenster)

Wenn Sie das Plissee mit Klemmträgern auf den Fensterflügel klemmen möchten:
B Bestellbreite einschließlich gewünschten Überstand.
WICHTIG:Fensterbeschläge beachten
H Bestellhöhe = Oberkante bis Unterkante des beweglichen Fensterflügels minus 1 cm. Bei Montage mit Klemmhalterungen (KH) ist auf ausreichend Abstand zur Fensternische zu achten, da sich das Fenster sonst nicht mehr öffnen lässt, bzw. eine Klemmhaltermontage nicht möglich ist.

...in der Fensternische nur für Modell F1

B Bestellbreite minus 5 mm an der Stelle mit der kleinsten Breite gemessen
H Bestellhöhe
  Wichtig: Beachten Sie bitte die Pakethöhe des Plissees im hoch-
gezogenem Zustand, damit Sie ihr Fenster noch öffnen können.
 
Pakethöhen
Die Pakethöhe ist das Maß, wenn ein Plissee komplett zusammengezogen ist. Gemessen wird hier bei von der Oberkante der Oberschiene bis zur Unterkante der Unterschiene. Natürlich ist die Pakethöhe auch vom ausgewählten Stoff abhängig. Nachstehend finden Sie eine Übersicht bei Auswahl eines Standardstoffes.
Anlagenhöhe (Bestellhöhe) Pakethöhen
0,50 m ca. 50 mm
1,00 m ca. 60 mm
1,50 m ca. 70 mm
2,00 m ca. 80 mm
2,20 m ca. 90 mm
Sollten Sie unsicher sein, ob das Plissee bei Ihnen passt, stehen wir Ihnen gerne telefonisch (+49 6101 65694-44) oder per E-Mail service@plissee-manufaktur.eu für Fragen zur Verfügung.

Verschiedene Arten der Plisseemontage

Plissees sind vielseitige Stoffe, die durch ihre Machart nahezu allen Anforderungen gewachsen sind. Bei der Plisseemontage können diverse Untergründe geeignet sein, diese stellen jedoch auch unterschiedliche Anforderungen an die Befestigungsart. Möchten Sie Ihren Plisseevorhang direkt am Fenster anbringen, eignet sich die Glasleiste besonders gut. Sollte die Rahmentiefe allerdings 1,5 cm unterschreiten, kann die Montage hier nicht vorgenommen werden.

Außerdem ist es von Bedeutung, ob die Glasleiste in einem 90 Grad Winkel oder schräg zur Fensterscheibe hin verläuft. Ist diese gerade, ist die Ermittlung der richtigen Maße einfach, da sie mit denen der Scheibe übereinstimmt. Bei schrägen Leisten sollten Sie zur Ermittlung der Breite von der Mitte der Silikonumrandung bis zur, auf der anderen Seite liegenden, Mitte des Silikons messen. Die Höhe ergibt sich von den Außenkanten der Schräge, die in den Raum zeigt.

Eine einfache Montage ist die Verschraubung mit Winkelträgern auf Holz- bzw. PVC-Fenstern. Denn hier entsprechen die Bestellmaße in der Breite dem Glasmaß zzgl. gewünschtem Überstand. Zu beachten ist hier lediglich der Fenstergriff. In der Höhe messen Sie den Fensterflügel von Ober- bis Unterkante.

Für PVC-Fenster steht Ihnen auch die Plisseemontage mit Klemmträgern zur Auswahl. Auch hier ist das Ausmessen denkbar einfach. Begrenzt wird die Breite lediglich durch den Fenstergriff. In der Höhe gilt es zu beachten, dass von der Oberkante bis zur Unterkante des beweglichen Fensters gemessen wird und davon 1 cm insgesamt für die Klemmträger abgezogen werden.

Bitte beachten Sie, dass Klemmträger nicht für Holzfenster geeignet sind und bei PVC-Fenstern darauf geachtet werden sollte, dass ausreichend Abstand zur Fensternische und Fenterbank besteht, um die Öffnung nicht einzuschränken.

Bei Alufenstern ist bei der Montage mit Winkelträgern insbesondere darauf zu achten, dass die Schrauben nicht die Öffnen- und/oder Kippmechanik des Fensters bzw. der Türe blockieren. Auch Klemmträger können die Mechanik blockieren. Sollten Sie unsicher sein, ob Befestigungsart bei Ihnen passt, stehen wir Ihnen gerne telefonisch (+49 6101 65694-44) oder per E-Mail service@plissee-manufaktur.eu für Fragen zur Verfügung.